Veröffentlichungen

Entwicklung weiterbildender Studienprogramme mit einem Fokus auf musikalisch-ästhetischer Bildung – Neue Möglichkeiten des Lebenslangen Lernens an einer künstlerischen Hochschule (LLLmuBi)

Das Projekt LLLmuBi wird seit September 2014 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Forschungscluster „Aufstieg durch Bildung – Offene Hochschulen“ gefördert und befindet sich seit Februar 2018 in der zweiten Förderphase. Es zielt darauf ab, die Hochschule für Künste Bremen für neue Zielgruppen im Sinne des Lebenslangen Lernens zu öffnen.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere Arbeit: Den zu entwickelnden weiterbildenden Masterstudiengang, die damit verbundene Begleitforschung, die beteiligten Mitarbeiter_innen und Lehrenden sowie unsere Kompetenzen. Klicken Sie auf eine Kategorie um mehr zu erfahren.

  • Hier können Sie sich über die berufsbegleitende Weiterbildung „Musikalisch-kulturelle Bildung 0–10“ (ehemals „Musik bewegt Kinder“) (als Erprobung von Bestandteilen des künftigen Masterstudiengangs) informieren (Struktur, Module usw.). Für einen vertiefenden Einblick schauen Sie auch in den Bereich Studiengangsentwicklung (u.a. Aufnahmeverfahren, Beratungskonzept).
  • Wenn Sie sich für das Thema der Digitalisierung an Musikhochschulen interessieren, finden Sie hier detailliertere Informationen. Besuchen Sie auch gern unsere Lernplattform Moodle.
  • Das Forschungsprojekt unterliegt einer kontinuierlichen Begleitforschung und Evaluation. Sämtliche damit verbundenen Aktivitäten (Fragebögen, Auswertungen, Analysen, Berichte) können Sie hier einsehen.
  • Eine Übersicht über Vorträge, Poster/Flyer und allgemein unsere Öffentlichkeitsarbeit erhalten Sie hier.